Mobiler Sonderpädagogischer Dienst (MSD)

Der MSD ist ein präventiv-inklusives und kostenfreies Angebot der jeweiligen Förderzentren

für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf an der allgemeinen Schule.

 

Für wen sind wir da?

  • Für Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf in den Bereichen Lernen, emotionale und soziale Entwicklung und Sprache.
  • Für Lehrkräfte, die Beratung wünschen.
  • Für Eltern, die Hilfe suchen.

 

Arbeitsschwerpunkte des MSD sind:

  • Diagnostik
  • Förderung
  • Beratung von Lehrkräften, Eltern und pädagogischen Mitarbeitern.
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrkräften, Ärzten, Therapeuten, Ämtern etc.
  • Fortbildungen


Die Dauer und Art der Maßnahme richtet sich nach der Kapazität des MSD und den individuellen Bedürfnissen des Kindes und Jugendlichen.

Kontakt:

Mobiler Sonderpädagogischer Dienst

in der Stadt Kaufbeuren/Landkreis Ostallgäu Nord
Josef-Landes-Schule, Sonderpädagogisches Förderzentrum Kaufbeuren
Prinzregentenstr.2, 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341/96639-0
Fax: 08341/96639-200

email: buero@josef-landes-schule.de
http://www.Josef-Landes-Schule.de


Im Schuljahr 2018/19 sind folgende Kolleginnen im MSD tätig:

Birgit Wagner, StRin FS
Elisabeth Hochleitner, StRin FS
Claudia Leitner, StRin FS
Julia Mauch, StRin FS
Ulrike Klinke, StRin FS
Ursula Hörmann, StRin FS
Inge Holderried,StRin FS
Cornelia Huber, StRin FS
Elke Kawan, STRin FS

 

Wir sind zuständig für die Kindergärten, Grundschulen und MIttelschulen der Stadt Kaufbeuren und des Landkreises Ostallgäu Nord.